Friedenspsychologie e.V.

Das Forum Friedenspsychologie (FFP, vormals: „Friedensinitiative Psychologie – Psychosoziale Berufe“) wurde 1982 gegründet im Zusammenhang mit der Diskussion um die Aufrüstung der NATO mit Pershing 2 und Marschflugkörpern; seit Dezember 1986 ist es eingetragener Verein, der inzwischen als gemeinnützig anerkannt ist. Gegenwärtig hat der Verein etwa 100 Mitglieder.

Die Aktivitäten des Forums Friedenspsychologie umfassen in erster Linie: Mitarbeit bei der Herausgabe der Zeitschrift „Wissenschaft und Frieden“, Durchführung von Kongressen und Fachtagungen, Veröffentlichungen von Büchern und wissenschaftlichen Artikeln, Information durch öffentliche Vorträge, Stellungnahmen zu friedenspolitischen Themen.

Ausführliche Informationen über unsere Ziele und unser Programm finden Sie in der Plattform ’92. Und hier finden Sie unsere Satzung und unseren aktuellen Tätigkeitsbericht für den Zeitraum 2016-2017.

Seit kurzem gibt es auch eine Nachwuchsgruppe Friedenspsychologie auf Facebook.

Internationale Kontakte

Das Forum Friedenspsychologie ist Mitglied im International Network of Psychologists for Social Responsibility, das auf dem European Congress of Psychology 2007 in Prag ins Leben gerufen wurde. Über das Netzwerk bestehen Kontakte zu friedenspsychologischen Organisationen in den USA, Finnland, Australien, Indien, Costa Rica, Italien und Palästina.

Mailingliste

Das Forum Friedenspsychologie unterhält eine Mailingliste für Diskussionen und den Austausch von Informationen. Wenn Sie in die Liste aufgenommen werden möchten, schreiben Sie bitte eine kurze E-Mail an Dr. Jost Stellmacher.

Die Mailingliste ist geschlossen, d.h. Nachrichten können nur von Mitgliedern der Liste versendet werden. Wenn Sie eine Nachricht an die Mailingliste versenden möchten, aber kein Mitglied sind, schreiben Sie bitte ebenfalls an Jost Stellmacher.

Im Juni 2009 wurde eine Befragung der Mitglieder der Mailingliste durchgeführt. Ein Bericht über die Ergebnisse ist hier abrufbar.

Gert-Sommer-Preis für Friedenspsychologie

Seit 2007 vergibt das Forum Friedenspsychologie den mit € 500,- dotierten Gert-Sommer-Preis für Friedenspsychologie für friedenspsychologische Abschlussarbeiten. Weitere Informationen finden Sie im Archiv.

Skip to toolbar